Außenreferat

Die Außenreferent ist seit März 2011 Lydia Brenz (BB).

Das Außenreferat vertritt die Interessen  der Studierendenschaft gegenüber Entscheidungsträgern außerhalb der Hochschule, also zum Beispiel gegenüber der Landesregierung.

In diesem Zusammenhang begleitet es Veränderungen in der Gesetzeslage und ihre Auswirkungen auf die Hochschule und die Studierenden.

Um Entscheidungen der Politik beeinflussen zu können, bevor sie umgesetzt werden, ist der Göttinger AStA in zwei Dachverbänden organisiert. Auf Landesebene ist dies die LandesAStenKonferenz Niedersachsen (LAK), in der sich die ASten der niedersächsischen Hochschulen vernetzen, um so gemeinsam Einfluss auf die Landespolitik nehmen zu können und kompetenter Ansprechpartner für Landesregierung, Landeshochschulrektorenkonferenz u.a. zu sein.

Auf Bundesebene ist der AStA Mitglied im freien zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) und im Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS), wobei der fzs wiederum Mitglied bei ESU (European Student’s Union), dem europäischen Dachverband ist.

Die Betreuung der Verbandsarbeit, die Vernetzung mit anderen Hochschulen und die Aufbereitung und Weiterleitung wichtiger Informationen an die Studierendenschaft sind wesentliche Arbeitsbereiche des Außenreferats.

Sowohl in der LAK als auch im fzs bleibt auch weiterhin der Kampf gegen Studiengebühren aktuell.


Kontakt

Bei Fragen könnt ihr den Außenreferent folgendermaßen erreichen:

Telefon: 0551 39-4564 (Sekretariat)
Telefon: 0551 39-4566 (Büro)
Fax:       0551 39-3993
E-Mail: aussen@asta.uni-goettingen.de

(Quelle: http://asta.uni-goettingen.de)